GSF Monatsübung am 06.09.2019

Am Freitag den 6. September war das Thema der Monatsübung der „Gefährlich Stoffe Einsatz“. Dazu besuchten uns die FF Mauerkirchen mit ihrem Stützpunktfahrzeug, dem GSF und ihrem KDO. Dieses wurde uns Umfangreich vorgestellt und anschließen gab es noch ein kleines Übungsszenario für unsere CSA-Träger.
Wir möchten uns bei der Feuerwehr Mauerkirchen noch einmal für den Zeitaufwand und der tollen Vorstellung bedanken!

Abschnitts GSF Übung 31.08.2019

Am Samstag den 31. August fand beim Lagerhaus in Aspach die Abschnitts GSF Übung statt. Im Zuge der „Intensiv-Übungstage“ der Feuerwehr Aspach konnte der Gefahrenstoff Zug gemeinsam mit der Rettung aus den Bezirken Linz und Linz-Land die Zusammenarbeit in einem Gefährlichen Stoffe Einsatz beüben. Übungsannahme war ein austretender Stoff aus einem IBC Container mit vielen beteiligten Personen.

Monatsübung 02.08.2019

Unter der Annahme eines Entstehungsbrandes in einem Gebäude der Familie Moser, wurde am Freitag, 02.08.2019, die Monatsübung mit Unterstützung der Feuerwehr Altheim und dem Roten Kreuz, durchgeführt.
Weiters wurden zwei Personen vermisst, die nach erfolgreicher Suche dem Roten Kreuz zur Erstversorgung übergeben wurden.

GSF-Übung

Am 11.07.2019 durften wir mit unserem KLF-L an der GSF-Übung der Feuerwehren Uttendorf und Mauerkirchen teilnehmen. Übungsannahme war eine Personenrettung und Schadstoffaustritt im ASZ in Uttendorf. Mit schwerem Atemschutz und Chemieschutzanzügen konnten die Personen gerettet und die Leckage abgedichtet werden.

Monatsübung Juli

Am Freitag den 05.07.2019 fand in einer kleinen Gruppe die Monatsübung statt. Während die Aktivgruppe beim Landesbewerb ihr Bestes gab, wurde in unserer Zeugstätte ein theoretischer Brand beim Hofbauer in Grünau ausgearbeitet.

CSA-Weiterbildung am 01.06.2019

Am Samstag den 1. Juni nahmen unser Kommandant Patrick Kaiser, Johannes Hintermaier und Fabian Mitterbauer an der CSA-Weiterbildung in Mauerkirchen teil.
Einen ganzen Vormittag wurden auf 3 Stationen praktische Übungen für den Ernstfall mit dem Vollschutzanzug geübt.

Alst. 1 Übung am 17.05.2019

Am Freitag den 17.05. wurden wir von der Feuerwehr Fraham zu einer Alarmstufe 1 Übung eingeladen. Übungsannahme war ein „Brand KFZ“. Unsere Aufgabe war mit dem Tanklöschfahrzeug und schwerem Atemschutz einen Schaumangriff zu starten und die verletzten Personen zu retten. Das KLF-L legte den Anfang einer Zubringerleitung, welche von den Feuerwehren Rödham und Fraham bis zum TLF fertiggestellt wurde. Das Kommando-Fahrzeug übernahm die Atemschutzüberwachung.

 

 

 

 

 

 

Alst. 1 Übung am 08.03.2019

Am 08.03.2019 lud die Feuerwehr Rödham zur gemeinsam ALST-1-Übung ein.

Übungsannahme war ein Entstehungsbrand bei der Fa. Uttenthaler.
Von den Atemschutztrupps wurden insgesamt 3 vermisste Personen gerettet und 15 Gasflaschen aus dem Gebäude geborgen. Ein Atemschutztrupp wurde dabei von unserer Feuerwehr gestellt.

Zur Brandbekämpfung wurden zwei Zubringleitungen aufgebaut, wobei eine von unserer Pumpe beim Teich Schiefeck gespeist wurde.

Löschübung 01.02.2019

Im Rahmen der Monatsübung wurde am Freitag, 01.02.2019, eine Löschübung bei der Familie Lindlbauer in Hub abgehalten.
Übungsannahme war ein Brandverdacht im 1. Obergeschoß eines Stallgebäudes.
Im Zuge dieser Übung wurde der Atemschutztrupp aufgrund einer vermissten Person und diversen Gebinden mit gefährlichen Stoffen gut gefordert.

Technische Übung 20.10.2018

Am Samstag Mittag wurden wir von der Feuerwehr Altheim zu einer technischen Übung eingeladen. Übungsannahme waren zwei PKWs die in einen Klein-LKW gefahren sind. Dabei sind mehrere Personen eingeklemmt. Mithilfe von Bergegeräten wurden die Personen gerettet.